Abdichtung

Maßnahme, um Bauwerke oder Bauteile vor Wasser und Feuchtigkeit zu schützen. Eine Abdichtung verhindert das Eindringen von Bodenfeuchtigkeit, Sicker- oder Schichtenwasser sowie drückendem und nicht drückendem Grundwasser. Als Träger werden Abdichtungsbahnen mit einer stärkeren Bitumenschicht sowie einer Feindsandbestreuung verwendet. Quelle: www.dach.de

Abdeckziegel

Mit Abdeckziegeln können Grundstücksmauern abgedeckt werden. Alternativ können auch herkömmliche Dachziegel verwendet werden. Besonders geeignet sind Biberschwanzziegel, Mönch und Nonnen, Hohlpfannenziegel sowie Falzdachziegel. Quelle: dach.de

Dachformen

2. Dachformen Allgemein wird in der menschlichen Siedlungsgeschichte zwischen zwei grundlegenden Dachformen unterschieden: Das flache Dach und das geneigte Steildach. Flachdächer findet man besonders in trockenen, warmen Siedlungsräumen, das geneigte Dach dagegen in Gegenden dieser Erde, die feuchten und wechselnden Witterungseinflüssen ausgesetzt sind. Das flache Dach wurde ursprünglich nicht ausschließlich als reiner Witterungsschutz genutzt, sondern […]