1. Dachziegel:

Dachziegel, auch Dachsteine, Dachpfannen oder Dachplatten genannt, sind flächige grobkeramische Bauelemente, die zum Eindecken von geneigten Dächern dienen. Diese wird dann Ziegeldeckung genannt. Das Wort Ziegel stammt vom römischen „tegula“= (Leisten-) Ziegel (von „tegere“ = bedecken) ab, im Gegensatz zu „later“, dem Backstein.

Farbgebung der Ziegel

Man unterscheidet die folgenden Arten der Farbgebung:

quellen: www.wikipedia.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

3 × 4 =