Grünauerstr 167, 12557 Berlin, Tel: 0172/5646521, Mail: info@hochflaechendesign.de
IHR DACHDECKER FÜR BERLIN UND BRANDENBURG
  • Steildach
  • Flachdach und Gründach
  • Fassaden
  • Wärmedämmung
  • Dachfenster
  • Photovoltaikanlagen, Solarthermieanlagen
  • Terrassen, Gauben, Carporte
  • Wartungen privat und gewerblich
für Berlin und Bundesweit.

  Grünauerstr 167, 12557 Berlin, Tel: 0172/5646521, Mail: info@hochflaechendesign.de
Eine Flachdachsanierung ist eine langanhaltende Investition, meist haben Sie nach einer Flachdachsanierung etwa 20 Jahre Ruhe!
Wir sanieren Ihr Flachdach in Berlin und Umgebung.... fragen Sie uns

   Grünauerstr 167, 12557 Berlin, Tel: 0172/5646521, Mail: info@hochflaechendesign.de
Individuelle Blechanfertigungen. Maßanfertigungen und BlechdesignHandgefertigte Bleche und Sonder-anfertigungen für Berlin und Bundesweit.

   Grünauerstr 167, 12557 Berlin, Tel: 0172/5646521, Mail: info@hochflaechendesign.de
individuelle Terrassen- und Balkonabdichtungen in Berlin und Bundesweit.

Terrassengestaltung mit Douglasie und anderen Hölzern.

  Grünauerstr 167, 12557 Berlin, Tel: 0172/5646521, Mail: info@hochflaechendesign.de
Schornsteinkopfsanierung , Abdeckungen, Verkleidung Einfassung und Abdichtung für Berlin und Bundesweit.

  Grünauerstr 167, 12557 Berlin, Tel: 0172/5646521, Mail: info@hochflaechendesign.de
Vordächer, Carports und andere Holzkonstruktionen bauen wir vor Ort in Handarbeit in allen erdenklichen Varianten. Der Kundenwunsch ist Ziel.
W
ir bauen für Sie in Berlin und Umgebung.

  Grünauerstr 167, 12557 Berlin, Tel: 0172/5646521, Mail: info@hochflaechendesign.de
Ziegeldächer decken, Schiefer Verkleidungen und alle anderen Dachdeckerarbeiten für Sie in Berlin und Umgebung.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Unternehmens .

Allgemeine Geschäftsbedingungen ( AGB´s)
HOCHFLÄCHENDESIGN, Sven Kusch, Waldstraße 24, D-12527 Berlin

Nachstehende Liefer-, Zahlungs- und Garantiebedingungen gelten für alle unsere Verkäufe und Lieferungen. Unsere Vertragspartner stimmen zu, dass im Falle der Verwendung von AGB durch in im Zweifel von unseren Bedingungen auszugehen ist, auch wenn die Bedingungen des Vertragspartners unwidersprochen bleiben.

1. Alle unsere Preise und Angebote sind unverbindlich und freibleibend. Wir verrechnen die am Tage der Lieferung geltenden Preise, zu denen die jeweils gültige Mehrwertsteuer dazugerechnet wird. Diese Preise werden mit Auftragserteilung im voraus bindend anerkannt. An unsere Angebote sind wir 60 Tage ab Ausstellungsdatum gebunden. Sollten sich Lohnkosten aufgrund kollektivvertraglicher Regelungen in der Branche der Spengler bzw. Dachdecker oder andere, zur Leistungserstellung notwendige Kosten wie jene für Material, Energie, Transporte, Fremdarbeiten, Finanzierung etc. ohne, dass wir darauf Einfluss haben, verändern, so werden die Preise entsprechend erhöht oder ermäßigt.

2. Der Kostenvoranschlag wird nach bestem Fachwissen erstellt, es kann jedoch keine Gewähr für dir Richtigkeit übernommen werden.
Sollten sich nach Auftragserteilung Kostenerhöhungen im Ausmaß von über 15% ergeben, so wird der Auftragnehmer davon unverzüglich verständigt. Handelt es sich um unvermeidliche Kostenüberschreitungen bis 15%, ist eine gesonderte Verständigung nicht erforderlich und können diese Kosten ohne weiteres in Rechnung gestellt werden.

3. Pläne, Skizzen und sonstige technische Unterlagen sowie Prospekte, Kataloge, Muster und ähnliches bleiben geistiges Eigentum des Auftragnehmers. Jede Verwendung insbesondere die Weitergabe, Vervielfältigung und Veröffentlichung bedarf der ausdrücklichen Zustimmung des Auftragnehmers.

4. Alle gelieferten Waren bleiben bis zur restlosen Bezahlung des Kaufpreises uneingeschränktes Eigentum der Firma DIG, bei vorherigem Verkauf geht die Kaufpreisforderung auf die Lieferfirma über.

5. Unsere Fakturen über Warenlieferungen und Leistungen sind innerhalb von 30 Tagen ab Fakturendatum für uns spesenfrei, netto ohne jeden Abzug zu bezahlen. Reklamationen verlängern in keinem Fall die Zahlungsfrist. Bei Bezahlung innerhalb von 10 Tagen gewähren wir 3% Skonto und innerhalb von 14 Tagen 2% Skonto. Bei Zahlungsverzug ist der Verkäufer berechtigt, vom Tage der Fälligkeit an den jeweils höheren Verzugszinssatz von 5 % über dem jeweiligen, üblichen Sollzinssatz, zuzüglich Mehrwertsteuer zu berechnen. Die anfallenden Mahnspesen sind vom säumigen Zahler zu tragen. Wenn vereinbarte Zahlungsziele überschritten werden, sind sämtliche bis zu diesem Zeitpunkt entstandenen Forderungen zur Zahlung fällig. Zahlt der Käufer bei Fälligkeit nicht, oder erhält der Verkäufer Auskünfte, wonach sich des Käufers finanzielle Verhältnisse verschlechtert haben, so kann der Verkäufer nach seiner Wahl die Zahlung sämtlicher noch offenstehender Rechnungen – ob fällig oder nicht – verlagen und/oder alle noch ausstehenden Lieferungen stornieren und weitere Lieferungen nur gegen Vorauskasse durchführen oder von der Stellung einer angemessenen Sicherheit abhängig machen. Eine Aufrechnung oder Zurückbehaltung von Zahlungen gegen irgendwelche Forderungen ist nicht statthaft, es sei denn, der Verkäufer gab hiezu ausdrücklich sein schriftliches Einverständnis. Vor Ausgleich fälliger Rechnungsbeträge ist der Verkäufer zu keiner weiteren Lieferung verpflichtet.

6. Sachlich gerechtfertigte und geringfügige Änderungen, die nicht den Preis betreffen, können unsererseits vorgenommen werden. Dies gilt insbesondere für zumutbare Lieferfristüberschreitungen.

7. Die Ware ist nach Ablieferung unverzüglich zu untersuchen. Dabei festgestellte Mängel sind unverzüglich, spätestens aber innerhalb von 3 Tagen nach Ablieferung unter Bekanntgabe von Art und Umfang des Mangels dem Verkäufer bekannt zu geben. Verdeckte Mängel sind unverzüglich nach Ihrer Entdeckung zu rügen. Ist der Mangel behebbar, erfolgt die Gewährleistung ausschließlich durch kostenlose Behebung innerhalb angemessener First. Im Falle der Unbehebbarkeit des Mangels, einer misslungenen Reparatur oder bei Verzug der Reparatur besteht je nach Art des Mangels der Anspruch auf Wandlung bzw. Preisminderung.

8. Allfällige Regressforderungen die Vertragspartner oder Dritte aus dem Titel „Produkthaftung“ iSd. PHG gegen uns richten, sind ausgeschlossen, es sein denn, der Regressberechtigte weist nach, dass der Fehler in unserer Sphäre verursacht und zumindest grob fahrlässig verschuldet worden ist.

9. Gerechtfertigte Reklamationen berechtigen nicht zur Zurückhaltung des gesamten, sondern lediglich eines angemessenen Teiles des Rechnungsbetrages, wenn überhaupt.

10. Sämtliche an uns gerichtete Vereinbarungen, nachträgliche Änderungen, Ergänzungen, Nebenabreden usw. bedürfen zu Ihrer Gültigkeit der Schriftform, somit auch der Originalunterschrift.

11. Vertrags- und Erfüllungsort ist Berlin, auch wenn die Übergabe oder Lieferung der Ware an einem anderen Ort zu erfolgen hat. Für den Fall von Streitigkeiten wird die Zuständigkeit des Handelssachen betreffenden Gerichtes in Berlin vereinbart, dies gilt auch für alle bisherigen und künftigen Rechtsfälle. Für die Rechtsbeziehung zwischen den Vertragspartnern gilt deutsches Recht. Vertragssprache ist deutsch.

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen als PDF-Datei zum Herunterladen. [84 KB]